News

AG’s an unserer Schule

Erfreulicherweise können wir in diesem Schuljahr mehrere AG’s an unserer Schule anbieten.

Ab Freitag, 18.9.15 findet wöchentlich auch wieder die Ball-AG mit Herrn Reinhardt in Kooperation mit dem Fußballverein Mottgers statt.

BALLAG-EINLADUNG2015-16

 Ab Mittwoch, 4.11.2015 findet wöchentlich wieder die Handarbeits-AG mit Frau Kunze statt. 

 

Weitere AG’s (u.a. Wald- und Wiesen-Kurs mit Frau Faust) sind für das 2. Halbjahr 2015/16 in Planung. Aktuelle Informationen werden rechtzeitig ausgegeben. 

 

Verbundschule „Sinntal-Sterbfritz“ 

Seit diesem Schuljahr ist unsere Schule nicht mehr selbständig. Gemeinsam mit den Schulen

  • Mittelpunktschule Sterbfritz
  • Grundschule Sannerz
  • Grundschule Weichersbach
  • Grundschule Züntersbach
  • Alfred-Kühnert-Schule Oberzell

bilden wir die „Verbundschule Sinntal-Sterbfritz“. Die Schulleitung übernehmen Frau Mayer-Seidel und Frau Mayer gemeinsam. Jeden Dienstag ist die Schulleitung von 8.00 – 13.15 Uhr vor Ort und steht Ihnen bei Fragen, Anregungen oder Problemen für Gespräche gerne zur Verfügung. 

15.09.2014 - Verschiedene AG’s an unserer Schule

Erfreulicherweise können wir in diesem Schuljahr mehrere AG’s an unserer Schule anbieten. Am Donnerstag, 18.9.2014 startet von 14.00-15.30 Uhr die AG „Trommelzauber“ mit Julia Ballin von der Musikwerkstatt Altengronau.

Ab Freitag, 19.9.14 findet wöchentlich auch wieder die Ball-AG mit Herrn Reinhardt in Kooperation mit dem Fußballverein Mottgers statt.

Eine dritte AG, die AG PC (für Schülerinnen der Klasse 3 und 4) beginnt am Montag, 22.9.14, ebenfalls von 14.00 – 15.30 Uhr.

Anmeldungen zu einzelnen AG’s bitten wir, bis spätestens Mittwoch, 17.9.14 in der Schule abzugeben.

Hier können Sie noch einmal nähere Informationen einsehen:

Elterninfo Trommel-AG Schuljahr 2014-15

Elterninfo AG PC Schuljahr 2014-15

 

10.05.2012 - „Wir sind ein Team“ – Schüler der Grundschule an der Sinn sagen ihre Meinung

In diesem Schuljahr fand an unserer Schule erneut das Projekt „Grundschule macht Zeitung“ statt. Im Zusammenhang mit der aktuellen Diskussion um die Schließung von sieben kleinen Grundschulen im Bergwinkel haben sich unsere Schülerinnen und Schüler Gedanken gemacht, warum es so schön ist, eine eigene Schule im Heimatort zu haben. (mehr …)